Vom Postbus zum Wohnmobil

wieder zurück und gleich mal fleißig gewesen!

Die Weiterfahrt und Rückfahrt hat dann wunderbar geklappt und es war schon schwer sich vom schönen Mittelmeer und den warmen Temperaturen zu verabschieden. Ein paar Fotos und einen kleinen Urlaubsbericht findet ihr hier…

Heute Nachmittag habe ich mir dann mal das Fahrerhaus vorgenommen und die SItze, Sitzkästen und Batterien ausgebaut. Die Fahrerseite war etwas schwieriger, da die Schrauben schon ewig drin waren und am Sitzkaten auch der Getriebemotor hängt und das alles erst einmal heraus musste. Warum das alles? Nun ich habe Zeit 😉 UND ich möchte gründlich entrosten bevor ich mich an die Dämmung mache. Dieses mal möchte ich es mit 4kg/qm Alubutylmatten versuchen! Morgen werde ich den Rost entfernen und dann in einen Car-Hifi Laden in der Nähe fahren, der hoffentlich das Zeug hat, weil ich eigentlich keine Zeit habe es noch zu bestellen. Am Freitag muss auch mindestens wieder der Fahrersitz, Batterie und Getriebesteuerung drin sein, denn dann kommen die neuen, gebrauchten Reifen drauf, die ich auf dem Rückweg von Italien in Stuttgart gekauft habe. Für 90? gab es vier Transporter Allwetterreifen mit ca. 6mm Profil und Baujahr 2008 bzw. 2006. Einen kompletten Satz Reifen wollte ich dieses Jahr wirklich nicht auch noch anschaffen und damit müsste ich wieder ein bisschen Ruhe habe. Besser als meine fast abgefahrenen 2000er bzw. 2003er Reifen, die noch drauf sind 😀

Also ich halte euch auf dem laufenden was die Dämmung an geht…

2 Gedanken zu “wieder zurück und gleich mal fleißig gewesen!”

Kommentare sind geschlossen.