odimobil wurde mal wieder abgeschleppt

Samstag, 18 September 2010

Letzten Montag war ich mit odimobil unterwegs und hatte es auf einem Parkplatz abgestellt. Als ich zurückkam und wieder losfahren wollte, sprang es auf einmal nicht mehr an. Wenn man die Zündschlüssel drehte, tat der Anlasser kein Mux mehr, aber die Vorglühanlage schien noch zu funktionieren. Auch die Batteriespannung war noch halbwegs in Ordnung, aber vielleicht ist sie doch zusammengebrochen. Da man an den Anlasser nicht ganz so leicht herankommt, da er auf der Fahrerseite über dem Motorquerträger hängt, konnte man nur schwer messen, aber es sieht so aus als würde keine Spannung am Anlasser anliegen. Sicherungen waren auch noch alle ok und das Klopfen auf den Magnetschalter brachte auch kein Erfolg. Da ich auch etwas in Zeitnot war und ich auf dem Parkplatz nicht weiterkam, habe ich – mal wieder- odimobil abschleppen lassen und es in meine freie Werkstatt bringen lassen. Dort ist es momentan und wartet auf eine Diagnose.

Und so mal wieder ein Bild mit Abschlepper:

Zum Weiterarbeiten bin ich am letzten Wochenende leider gar nicht gekommen, aber ab Ende nächster Woche hab ich wieder Zeit. Dann habe ich vor das Kabel des neuen Rückfahrkamerasystems richtig zu verlegen und wenn ich schon einige Verkleidungen wieder öffnen muss, gleich noch ein Kabel für die neue Deckenbeleuchtung zu ziehen. Außerdem naht unser geplanter Urlaub Anfang Oktober, wo es wahrscheinlich nach Kroatien geht. Vorher muss dann noch eine neue Gaserstabnahme und eine TÜV-Plakette her… Also, wie immer, noch einiges zu tun vor der Abreise ^

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert, weil der Artikel älter als 30 Tage ist. Erfahrungsgemäß wird nach diesem Zeitraum nur noch gespamt...

honeypot@odimobil.de